Zwei ehrenamtliche Naturschutzwachtmitglieder gesucht

Durch das Ausscheiden zweier Naturschutzwachtmitglieder werden sowohl für den südwestlichen als auch südöstlichen Teil des Landkreisgebietes Personen gesucht, welche die Naturschutzwacht unterstützen möchten. Die Angehörigen der Naturschutzwacht des Landkreises Straubing-Bogen sind Hilfskräfte der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Straubing-Bogen und ehrenamtlich tätig.


Voraussetzungen für die Bestellung... eines Bewerbers/einer Bewerberin sind:
•Volljährigkeit
•gesundheitlich und zeitlich in der Lage ihren Aufgaben nachzukommen
•Zuverlässigkeit
•ausreichende Kenntnisse der über den Schutz der Natur, die Pflege der Landschaft und die Erholung in der freien Natur erlassenen Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie fachliche Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Naturschutzes und der Landschaftspflege durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung bei der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege nachzuweisen
•durch sein/ihr persönliches Auftreten glaubhaft zu machen, dass er/sie befähigt ist, den Bürgern Belange des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu vermitteln und so dem aufklärenden und vorbeugenden Auftrag der Naturschutzwacht nachkommen zu können.

 

Die Angehörigen der Naturschutzwacht sollen ihren Wohnsitz im Landkreis Straubing-Bogen haben und mit den örtlichen Verhältnissen gut vertraut sein.


Die Ausbildung zur Naturschutzwacht findet in jeweils einwöchigen Lehrgängen, Teil 1 und Teil 2, statt und wird von der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen durchgeführt.

 

Es wird um eine schriftliche Bewerbung an das Landratsamt Straubing-Bogen, Sachgebiet 22 – Untere Naturschutzbehörde – Leutnerstraße 15, 94315 Straubing bzw. per Mail an haberl.kathrin@landkreis-straubing-bogen.de gebeten.